28
Okt
08

Krise? Aber doch nicht für unseren Willi

Die Welt wird von einer Finanz- und Wirtschaftskrise ungeahnten Ausmaßes erschüttert. Banken, ja ganze Länder und Volkswirtschaften gehen Bankrott. In Deutschland stehen viele Landesbanken mit dem Rücken zur Wand und haben tausende von Millionen Gelder der Steuerzahler bereits verbrannt. Die Automobilhersteller stoppen ihre Produktion und viele Zulieferer sind bereits dabei sich von Teilen ihrer Belegschaft zu trennen.

Was macht unser Oberkircher Vorzeigepolitiker Willi Stächele, seines Zeichens Finanzmininster? Das was er immer macht und eines der wenigen Dinge bei dem sich Freund und Freind einig sich das er es auch kann: Er hängt sich an die nächste Weinprinzessin, Weinkönigin oder was sonst noch mit Wein zu tun hat, weiblich ist und gut aussieht. Er defiliert im Ehrenfahrzeug zusammen mit der adligen Dame durch sein Reich.

Ist es nicht gut zu wissen, dass sich da wenigstens ein Politker von solchen Lappalien wie oben beschrieben noch lange nicht die gute Laune verderben lässt?. Schliesslich hat Willi ja die letzten Wochen Tag und Nacht an der Überwindung der Krise gearbeitet. Er hat Krisensitzungen einberufen und das Heft des Handelns fest in der Hand gehabt. Es hat halt nur keiner gemerkt. Wahrscheinlich ist das alles ganz heimlich still und leise im Hintergrund passiert.

Hat Baden-Württemberg in solchen Zeiten nicht engagiertere und qualifiziertere Politiker verdient? Scheinbar nicht!

Advertisements

1 Response to “Krise? Aber doch nicht für unseren Willi”


  1. 1 Reni Tent
    15. Dezember 2008 um 14:49

    Liebe Weblogger!

    Da sind Sie aber ungerecht mit unserem Willi! Was soll er denn da machen bei so einer globalen Krise. Das hat er doch nicht gelernt. Schuld ist doch der Herr Öttinger, der hat doch den Fachmann Stratthaus in den Ruhestand geschickt und den Laienschauspieler Willi genommen. Ist doch klar, daß er da lieber die anderen Dinge macht, die er perfekt beherrscht (Weinköniginnen küssen, nichtssagende Reden halten, irgendwas besichtigen etc.

    Bitte also doch nicht alles unserem Willi anlasten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: