31
Dez
08

Zum Gastartikel von Hr. Zillgith

Schade, dass Sie so schnell aufgeben. Ihre Beiträge haben dem Blog gutgetan. Sie sollten die Nutzungsstatistiken sehen :-).
Unserer Meinung nach liegen Sie hier aber mit Ihren Argumenten falsch. Ein Blog ist nicht mit den anonymen Briefschreibern zu vergleichen, die Sie und andere belästigen.
Hier kann Jeder alle Argumente sehen und für sich bewerten. Jeder kann antworten und es bleibt den Besuchern überlassen, auf wessen Seite sie sich schlagen.
In einer Diskussion sollte die Qualität der Argumente mehr zählen als der Namen der Person, die diese Argumente anbringt.
Sie unterschätzen auch die priviligierte Position, die Sie sich in Oberkirch erabeitet haben. Sie sind seit Jahren bekannt und werden für Ihre Meinungen entweder geschätzt oder gehasst.
Sie sind unabhängig in jeder Beziehung. Viele Oberkircher sind das aus den unterschiedlichsten Gründen nicht.
Wir geben die Hoffnung nicht auf Sie, hier wieder begrüssen zu können.

Advertisements

0 Responses to “Zum Gastartikel von Hr. Zillgith”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: